Sozialgericht Landshut

 


Anschrift:
Seligenthaler Straße 10
84034 Landshut

Telefon: 0871/40895-01
Fax: 0871/40895-172
E-Mail: poststelle@sg-la.bayern.de

Der Versand per E-Mail ist nicht geeignet, um dem Gericht rechtswirksam Erklärungen, Schriftsätze, Rechtsmittel usw. zukommen zu lassen. Bitte senden Sie uns daher derartige Post ausschließlich schriftlich, per Telefax oder im Wege des elektronischen Rechtsverkehrs zu.

Entscheidungen des Sozialgerichts Landshut finden Sie im Internet unter folgender Adresse: www.gesetze-bayern.de
 

Besuchszeiten:Blaues Icon für induktive Höranlage
Mo. - Do. 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
Fr. 8.00 - 12.00 Uhr

Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Zeitplanung, dass beim Betreten des Gebäudes aus Sicherheitsgründen Eingangskontrollen stattfinden. Je nach Besucheraufkommen können diese einige Minuten in Anspruch nehmen.

Falls Sie einen Herzschrittmacher tragen, weisen Sie das Sicherheitspersonal
vor Ihrer Kontrolle bitte darauf hin.

Das Betreten des Gebäudes mit Waffen oder anderen gefährlichen Gegenständen ist verboten.


Gerichtsleitung:
Präsident Dr. Christian Zieglmeier
Vizepräsident Raphael Gruber

Geschäftsleitung:
Jobst Engelhardt

Pressesprecherin:
RiSG a.w.a.Ri. Rittmaier
E-Mail: presse@sg-la.bayern.de

Datenschutzbeauftragter:
Telefon:  0871/40895-254
E-Mail: datenschutz@sg-la.bayern.de

Anliegen sollten nach Möglichkeit schriftlich mitgeteilt werden.
Beachten Sie aber bitte, dass E-Mail grundsätzlich unsicher ist, wenn Sie nicht selbst geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen. Schutzwürdige Nachrichten sollten Sie auf konventionellem Postweg oder im Wege des elektronischen Rechtsverkehrs übermitteln.

Gebäude des Sozialgerichts Landshut
Hinweise für Besucherinnen und Besucher des Sozialgerichts

Aus Anlass der Coronapandemie besteht am Sozialgericht Landshut im öffentlich zugänglichen Bereich bis auf Weiteres FFP2‑Maskenpflicht.

Der Zutritt zum Gebäude über den Haupteingang sowie der Aufenthalt in den Gängen und in den Wartebereichen ist grundsätzlich nur bei Tragen einer FFP2‑Maske erlaubt.

Über die Handhabung der Maskenpflicht im Sitzungssaal entscheidet der/die Vorsitzende.

Zwei Wegweiser mit der Aufschrift „Ausbildung mit Zukunft“

Informationen zur Ausbildung