Geschäftsverteilung ab 01.01.2021

1. Kammer

  1. Deutsche Rentenversicherung,
    mit Ausnahme der Verfahren gegen die DRV Knappschaft-Bahn-See ab 01.01.2021
    EndNr. 1 01 EndNr. 1 71 bis 9
    EndNr. 3 33 ab 01.01.2019
    EndNr. 5 85, 95 ab 01.01.2019
    EndNr. 8 58 ab 01.01.2019
  2. Streitigkeiten nach § 28p SGB IV und Statusfeststellungen nach § 7a SGB IV der Deutschen Rentenversicherung entsprechend den EndNr. zu Ziffer 1
  3. Entscheidung über die Ablehnung des Vorsitzenden der 6. Kammer

2. Kammer

  1. Deutsche Rentenversicherung,
    mit Ausnahme der Verfahren gegen die DRV Knappschaft-Bahn-See ab 01.01.2021
    EndNr. 1 11 bis 61 ab 01.01.2017
    EndNr. 2 ab 01.01.2016
    EndNr. 3 03 bis 33 von 01.01.2016 bis 31.12.2016
    EndNr. 4 04 bis 24 von 01.01.2017 bis 31.12.2020
    EndNr. 6 86 und 96 ab 01.01.2020
  2. Streitigkeiten nach § 28p SGB IV und Statusfeststellungen nach § 7a SGB IV der Deutschen Rentenversicherung entsprechend den EndNr. zu Ziffer 1
  3. Streitigkeiten nach dem Teil 3 des SGB IX (Schwerbehindertenrecht)
    EndNr. 9
    EndNr. 7 07 bis 7 47 bis 31.12.2019
  4. Angelegenheiten der Kriegsopferversorgung und übrige Aufgaben der Versorgungsverwaltung, ausgenommen Familienkasse
    ab 01.01.2018
  5. Streitigkeiten nach dem Gesetz über den Abschluss von Unterstützungen der Bürger der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik bei Gesundheitsschäden infolge medizinischer Maßnahmen (Unterstützungsabschlussgesetz - UntAbschlG)

3. Kammer

  1. Deutsche Rentenversicherung,
    mit Ausnahme der Verfahren gegen die DRV Knappschaft-Bahn-See ab 01.01.2021
    EndNr. 4 04 bis 24 ab 01.01.2021
    EndNr. 6 86 und 96 bis 31.12.2019
    EndNr. 7 07 bis 37
    EndNr. 7 47 bis 97 bis 31.12.2019
  2. Streitigkeiten nach § 28p SGB IV und Statusfeststellungen nach § 7a SGB IV der Deutschen Rentenversicherung entsprechend den EndNrn. zu Ziffer 1
  3. Angelegenheiten der Krankenversicherungsträger
    a) Verfahren bis 31.03.2020
    EndNr. 0 ab 01.01.2019 bis 31.03.2020
    EndNr. 1 41 bis 71 ab 01.01.2020 bis 31.03.2020
    mit Ausnahme
    EndNr. 0 bis 9 ab 1. November 2018 bis 30. November 2018 und im Fall der Verweisungen an das SG Würzburg auch, wenn die Klage in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger eine Krankenkasse ist, und
    EndNr. 0 bis 9 ab 1. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2019 und im Fall der Verweisungen an das Sozialgericht Würzburg auch, wenn die Klage des Krankenhauses in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger ein Krankenhaus ist.

    Streitigkeiten auf dem Gebiet der sozialen Pflegeversicherung, soweit es sich um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III Nr. 3.5 handelt.

    b) Verfahren ab 01.07.2020
    EndNr. 0
    EndNr. 5 95

    Streitigkeiten auf dem Gebiet der sozialen Pflegeversicherung, soweit es sich um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III Nr. 3.5 handelt.

    c) Verfahren ab 1 November 2018 bis 30. November 2018 und im Fall der Verweisungen an das SG Würzburg auch, wenn die Klage in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger eine Krankenkasse ist,
    End.Nr. 0
    End.Nr. 5 55 bis 95

    d) Verfahren 01. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2019 und im Fall der Verweisungen an das Sozialgericht Würzburg auch, wenn die Klage des Krankenhauses in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger ein Krankenhaus ist
  4. Mutterschaftsgeld nach § 13 Abs. 2 MuSchG entsprechend den EndNrn. zu Ziffer 3
  5. Angelegenheiten nach dem SGB XII und nach dem Teil 2 des SGB IX (Eingliederungshilfe)
    EndNr. 0, 6 bis 9 ab 01.04.2018
  6. Pauschgebühren nach §§ 184ff. SGG, außergerichtliche Kosten nach § 197 SGG und § 55 RVG einschließlich der abschließenden Entscheidungen nach § 66 GKG
    EndNr. 0 bis 4
  7. Gerichtliche Festsetzung der Entschädigung der ehrenamtlichen Richter, Zeugen, Sachverständigen und Beteiligten

4. Kammer

  1. Angelegenheiten der Krankenversicherungsträger
    a) Verfahren ab 01.04.2020 bis 30.06.2020
    EndNr. 0 bis 9
    mit Ausnahme
    EndNr. 0 bis 9 ab 1. November 2018 bis 30. November 2018 und im Fall der Verweisungen an das SG Würzburg auch, wenn die Klage in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger eine Krankenkasse ist, und
    EndNr. 0 bis 9 ab 1. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2019 und im Fall der Verweisungen an das Sozialgericht Würzburg auch, wenn die Klage des Krankenhauses in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger ein Krankenhaus ist und
    KR 153/20 und KR 160/20 ER.

    Streitigkeiten auf dem Gebiet der sozialen Pflegeversicherung, soweit es sich um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III Nr. 3.5 handelt.

    b) Verfahren ab 01.07.2020
    EndNr. 5 05 bis 85
    EndNr. 8

    Streitigkeiten auf dem Gebiet der sozialen Pflegeversicherung, soweit es sich um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III Nr. 3.5 handelt.

    c) Verfahren ab 1. November 2018 bis 30. November 2018 und im Fall der Verweisungen an das SG Würzburg auch, wenn die Klage in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger eine Krankenkasse ist,
    End.Nr. 5 05 bis 45
    End.Nr. 8

    d) Verfahren ab 01. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2019 und im Fall der Verweisungen an das Sozialgericht Würzburg auch, wenn die Klage des Krankenhauses in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger ein Krankenhaus ist,
    End.Nr. 5 05 bis 55
    End.Nr. 8
  2. Mutterschutzgeld nach § 13 Abs. 2 MuSchG entsprechend den EndNrn. zu Ziffer 3
  3. Streitigkeiten nach dem Teil 3 des SGB IX (Schwerbehindertenrecht)
    EndNr. 0 ab 01.07.2020
  4. Angelegenheiten nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
    EndNr. 1 bis 3 ab 01.01.2021

5. Kammer

  1. Allgemeine Unfallversicherung und übrige Aufgaben der Träger der allgemeinen Unfallversicherung
    EndNr. 0
    EndNr. 1
    EndNr. 6 bis 9
  2. Streitigkeiten nach dem Teil 3 des SGB IX (Schwerbehindertenrecht)
    EndNr. 2
  3. Deutsche Rentenversicherung,
    mit Ausnahme der Verfahren gegen die DRV Knappschaft-Bahn-See ab 01.01.2021
    EndNr. 7 97 ab 01.01.2020 bis 31.12.2020
    EndNr. 9 09 ab 01.01.2016 bis 31.12.2020
    EndNr. 9 19 bis 29 ab 01.01.2016
  4. Streitigkeiten nach § 28p SGB IV und Statusfeststellungen nach § 7a SGB IV der Deutschen Rentenversicherung entsprechend den EndNr. zu Ziffer 3

6. Kammer

  1. Deutsche Rentenversicherung,
    mit Ausnahme der Verfahren gegen die DRV Knappschaft-Bahn-See ab 01.01.2021
    EndNr. 4 64 bis 94
  2. Streitigkeiten nach § 28p SGB IV und Statusfeststellungen nach § 7a SGB IV der Deutschen Rentenversicherung entsprechend den EndNrn. zu Ziffer 1
  3. Angelegenheiten der Krankenversicherungsträger
    a) Verfahren bis 31.03.2020
    EndNr. 0 70 bis 90 ab 01.01.2018 bis 31.12.2018
    EndNr. 1 01 bis 31 bis 31.12.2016 und ab 01.01.2018 bis 31.03.2020
    EndNr. 1 41 ab 01.01.2018 bis 31.12.2019
    EndNr. 1 51 bis 91 bis 31.12.2019
    EndNr. 2 und 9 bis 31.03.2020
    Mit Ausnahme
    EndNr. 0 bis 9 ab 1. November 2018 bis 30. November 2018 und im Fall der Verweisungen an das SG Würzburg auch, wenn die Klage in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger eine Krankenkasse ist, und
    EndNr. 0 bis 9 ab 01. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2019 und im Fall der Verweisungen an das Sozialgericht Würzburg auch, wenn die Klage des Krankenhauses in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger ein Krankenhaus ist.

    Streitigkeiten auf dem Gebiet der sozialen Pflegeversicherung, soweit es sich um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III Nr. 3.5 handelt.

    b) Verfahren ab 01.07.2020
    EndNr. 1 und 2

    Streitigkeiten auf dem Gebiet der sozialen Pflegeversicherung, soweit es sich um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III Nr. 3.5 handelt.

    c) Verfahren ab 1. November 2018 bis 30. November 2018 und im Fall der Verweisungen an das SG Würzburg auch, wenn die Klage in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger eine Krankenkasse ist,
    EndNr. 1 und 2

    d) Verfahren ab 1. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2019 und im Fall der Verweisungen an das Sozialgericht Würzburg auch, wenn die Klage des Krankenhauses in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger ein Krankenhaus ist,
    EndNr. 1 und 2
  4. Mutterschaftsgeld nach § 13 Abs. 2 MuSchG entsprechend EndNrn. zu Ziffer 3
  5. Entscheidungen über die Ablehnung der Vorsitzenden der 1. bis 5. Kammer und der 7. bis 18. Kammer
  6. Angelegenheiten, für die eine sachliche Zuständigkeit nach dem Geschäftsverteilungsplan nicht gegeben ist

7. Kammer

  1. Arbeitsförderung und übrige Aufgaben der Bundesagentur für Arbeit, ausgenommen Kindergeldangelegenheiten
    EndNr. 0 und 9 ab 01.01.2019
    EndNr. 1 bis 7
    EndNr. 8 ab 01.01.2020
  2. Streitigkeiten nach dem Teil 3 des SGB IX (Schwerbehindertenrecht)
    EndNr. 6
  3. Angelegenheiten der ehrenamtlichen Richter nach §§ 18 Abs. 4, 21 Satz 4, 22 Abs. 2 SGG

8. Kammer

9. Kammer

  1. Angelegenheiten nach dem SGB II
    EndNr. 5 05 bis 45 ab 01.01.2020
    EndNr. 6 56 bis 96
    EndNr. 7 57 bis 97 ab 01.01.2020
    EndNr. 8
  2. Deutsche Rentenversicherung
    EndNr. 6 06 und 16 ab 01.01.2019 bis 31.12.2019
  3. Streitigkeiten nach § 28p SGB IV und Statusfeststellungen nach § 7a SGB IV der Deutschen Rentenversicherung entsprechend den EndNrn. zu Ziffer 2
  4. Angelegenheiten der Pflegeversicherung/SGB XI, sowie Angelegenheiten nach dem Bayerischen Landespflegegeldgesetz, sofern es sich nicht um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III 3.5 handelt
    EndNr. 0 bis 4
  5. Angelegenheiten nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
    EndNr. 4 bis 7 ab 01.07.2020

10. Kammer

  1. Angelegenheiten nach dem SGB II
    EndNr. 0 50 bis 80 ab 01.01.2021
    EndNr. 4
    EndNr. 5 05 bis 45 bis 31.12.2019
    EndNr. 9 79 ab 01.01.2019
    EndNr. 9 89 bis 99 bis 31.12.2019
  2. Streitigkeiten nach dem Teil 3 des SGB IX (Schwerbehindertenrecht)
    EndNr. 1 01 bis 41
  3. Angelegenheiten der Kriegsopferversorgung und übrige Aufgaben der Versorgungsverwaltung, ausgenommen Familienkasse bis 31.12.2017
  4. Deutsche Rentenversicherung,
    mit Ausnahme der Verfahren gegen die DRV Knappschaft-Bahn-See ab 01.01.2021
    EndNr. 3 43 bis 63
    EndNr. 6 26 bis 76 ab 01.01.2019
    EndNr. 8 48 ab 01.01.2017 bis 31.12.2019
  5. Streitigkeiten nach § 28p SGB IV und Statusfeststellungen nach § 7a SGB IV der Deutschen Rentenversicherung entsprechend den EndNrn. zu Ziffer 5
  6. Streitigkeiten nach der Datenschutzgrundverordnung
  7. Angelegenheiten der Krankenversicherungsträger
    a) Verfahren bis 31.03.2020
    Mit Ausnahme
    EndNr. 0 bis 9 ab 1. November 2018 bis 30. November 2018 und im Fall der Verweisungen an das SG Würzburg auch, wenn die Klage in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger eine Krankenkasse ist, und
    EndNr. 0 bis 9 ab 1. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2019 und im Fall der Verweisungen an das Sozialgericht Würzburg auch, wenn die Klage des Krankenhauses in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger ein Krankenhaus ist.

    Streitigkeiten auf dem Gebiet der sozialen Pflegeversicherung, soweit es sich um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III Nr. 3.5 handelt.

    b) Verfahren ab 01.07.2020
    EndNr. 9 09 bis 79

    Streitigkeiten auf dem Gebiet der sozialen Pflegeversicherung, soweit es sich um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III Nr. 3.5 handelt.

    c) Verfahren ab 1. November 2018 bis 30. November 2018 und im Fall der Verweisungen an das SG Würzburg auch, wenn die Klage in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger eine Krankenkasse ist, Verfahren ab 1. November 2018 bis 30. November 2018 und im Fall der Verweisungen an das SG Würzburg auch, wenn die Klage in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger eine Krankenkasse ist,
    End.Nr. 9

    d) Verfahren ab 01. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2019 und im Fall der Verweisungen an das Sozialgericht Würzburg auch, wenn die Klage des Krankenhauses in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger ein Krankenhaus ist,
    End.Nr. 9
  8. Mutterschaftsgeld nach § 13 Abs. 2 MuSchG entsprechend der EndNr. zu Ziffer 8.

11. Kammer

  1. Angelegenheiten der Krankenversicherungsträger
    a) Verfahren bis 31.03.2020
    EndNr. 0 20 bis 40 ab 01.01.2017 bis 31.12.2017
    EndNr. 0 50 bis 60 ab 01.01.2017 bis 31.12.2018
    EndNr. 6 06 bis 56 bis 31.03.2020
    EndNr. 6 66 und 76 bis 31.12.2019
    EndNr. 6 86 bis 96 ab 01.01.2019 bis 31.12.2019
    EndNr. 7 und 8 bis 31.03.2020
    Mit Ausnahme
    EndNr. 0 bis 9 ab 1. November 2018 bis 30. November 2018 und im Fall der Verweisungen an das SG Würzburg auch, wenn die Klage in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger eine Krankenkasse ist, und
    EndNr. 0 bis 9 ab 01. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2019 und im Fall der Verweisungen an das Sozialgericht Würzburg auch, wenn die Klage des Krankenhauses in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger ein Krankenhaus ist.

    Streitigkeiten auf dem Gebiet der sozialen Pflegeversicherung, soweit es sich um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III Nr. 3.5 handelt.

    b) Verfahren ab 01.07.2020
    End.Nr. 6 und 7
    End.Nr. 9 89
    Streitigkeiten auf dem Gebiet der sozialen Pflegeversicherung, soweit es sich um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III Nr. 3.5 handelt.

    c) Verfahren ab 1. November 2018 bis 30. November 2018 und im Fall der Verweisungen an das SG Würzburg auch, wenn die Klage in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger eine Krankenkasse ist
    End.Nr. 6 und 7

    d) Verfahren ab 01. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2019 und im Fall der Verweisungen an das Sozialgericht Würzburg auch, wenn die Klage des Krankenhauses in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger ein Krankenhaus ist.
  2. Mutterschaftsgeld nach § 13 Abs. 2 MuSchG entsprechend den EndNrn. zu Ziffer 1
  3. Streitigkeiten nach dem Teil 3 des SGB IX (Schwerbehindertenrecht)
    EndNr. 4
  4. Streitigkeiten nach dem Entwicklungshelfergesetz (EhfG)

12. Kammer

  1. Deutsche Rentenversicherung,
    mit Ausnahme der Verfahren gegen die DRV Knappschaft-Bahn-See ab 01.01.2021
    EndNr. 3 03 ab 01.01.2018
    EndNr. 4 34 bis 54 ab 01.01.2018
    EndNr. 5 05 bis 45
    EndNr. 5 55 ab 01.01.2019
    EndNr. 5 65 bis 75 ab 01.01.2018
    EndNr. 8 48 ab 01.01.2020
    EndNr. 9 39 bis 99
  2. Streitigkeiten nach § 28p SGB IV und Statusfeststellungen nach § 7a SGB IV der Deutschen Rentenversicherung entsprechend den EndNr. zu Ziffer 1
  3. Streitigkeiten nach dem Teil 3 des SGB IX (Schwerbehindertenrecht)
    EndNr. 3 03 bis 43 ab 01.01.2016
    EndNr. 5 55 bis 95
  4. Angelegenheiten nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
    EndNr. 1 bis 3 ab 01.01.2019 bis 31.12.2020
    EndNr. 4 und 5 ab 01.01.2019 bis 30.06.2020
  5. Blindengeld

13. Kammer

  1. Allgemeine Unfallversicherung und übrige Aufgaben der Träger der allgemeinen Unfallversicherung
    EndNr. 2 bis 5
  2. Angelegenheiten der Pflegeversicherung/SGB XI, sowie Angelegenheiten nach dem Bayerischen Landespflegegeldgesetz, sofern es sich nicht um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III 3.5 handelt
    EndNr. 5 bis 9
  3. Pauschgebühren nach §§ 184ff. SGG, außergerichtliche Kosten nach § 197 SGG und § 55 RVG einschließlich der abschließenden Entscheidungen nach § 66 GKG
    EndNr. 5 bis 9
  4. Landwirtschaftliche Unfallversicherung, einschließlich aller Streitsachen aus der Eigenunfallversicherung im land- und forstwirtschaftlichen Bereich und übrige Aufgaben der Träger der landwirtschaftlichen Unfallversicherung

14. Kammer

  1. Deutsche Rentenversicherung
    EndNr. 0
    EndNr. 3 13 bis 23 ab 01.01.2017
    EndNr. 3 73 bis 83
    EndNr. 3 93 ab 01.01.2018
    EndNr. 7 47 bis 87 ab 01.01.2020
    EndNr. 7 97 ab 01.01.2021
    EndNr. 9 09 ab 01.01.2021
  2. Streitigkeiten nach § 28p SGB IV und Statusfeststellungen nach § 7a SGB IV der Deutschen Rentenversicherung entsprechend den EndNr. zu Ziffer 1
  3. Verfahren gegen die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See ab 01.01.2021
  4. Streitigkeiten nach § 28p SGB IV und Statusfeststellungen nach § 7a SGB IV der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See ab 01.01.2021
  5. Alterssicherung der Landwirte und Angelegenheiten nach § 10 Abs. 2 ZVALG
  6. Angelegenheiten der Künstlersozialkasse (KSVG) sowie Streitigkeiten aufgrund eines Prüfungsverfahrens nach § 28p Abs. 1a SGB IV
  7. Streitigkeiten nach dem Teil 3 des SGB IX (Schwerbehindertenrecht)
    EndNr. 0 bis 30.06.2020

15. Kammer

  1. Angelegenheiten nach dem SGB II
    EndNr. 0 90 ab 01.06.2015
    EndNr. 2 und 3
    EndNr. 6 06 bis 16
    EndNr. 6 26 bis 36 ab 01.01.2018
    EndNr. 7 07 bis 17
    EndNr. 9 09
  2. Angelegenheiten nach dem SGB XII und nach dem Teil 2 des SGB IX (Eingliederungshilfe)
    EndNr. 1 bis 5
  3. Kosten nach § 21 Abs. 3 und § 63 SGB X ab 01.01.2016
  4. Streitigkeiten nach dem Teil 3 des SGB IX (Schwerbehindertenrecht)
    EndNr. 7 07 bis 47 ab 01.01.2020
    EndNr. 8 58 bis 98 ab 01.01.2018

16. Kammer

  1. Angelegenheiten nach dem SGB II
    EndNr. 0 00 bis 40
    EndNr. 1
    EndNr. 6 46 ab 01.01.2018
    EndNr. 7 27 bis 47 ab 01.01.2017
    EndNr. 7 57 bis 97 bis 31.12.2019
  2. Streitigkeiten nach dem Teil 3 des SGB IX (Schwerbehindertenrecht)
    EndNr. 3 53 bis 93
    EndNr 7 57 bis 7 97
  3. Deutsche Rentenversicherung,
    mit Ausnahme der Verfahren gegen die DRV Knappschaft-Bahn-See ab 01.01.2021
    EndNr. 3 93 bis 31.12.2017
    EndNr. 6 06 und 16 ab 01.01.2020
    EndNr. 8 08 bis 3 ab 01.01.2020
    EndNr. 8 68 bis 98
  4. Streitigkeiten nach § 28p SGB IV und Statusfeststellungen nach § 7a SGB IV der Deutschen Rentenversicherung entsprechend den EndNrn. zu Ziffer 3
  5. Angelegenheiten nach dem BKGG
  6. Erziehungsgeld (BErzGG und BayLErzGG), Betreuungsgeld nach dem Bayerischen Betreuungsgeldgesetz (BayBtGG) und Angelegenheiten nach dem BEEG ab 01.01.2016, sowie Angelegenheiten nach dem Bayerischen Familiengeldgesetz und nach dem Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz

17. Kammer

  1. Angelegenheiten der Krankenversicherungsträger
    a) Verfahren bis 31.03.2020
    EndNr. 0 20 bis 40 ab 01.01.2018 bis 31.12.2018
    EndNr. 1 81 und 91 ab 01.01.2020 bis 31.03.2020
    EndNr. 3, 4 bis 31.03.2020
    EndNr. 5 bis 31.12.2019
    EndNr. 6 86 bis 96 ab 01.01.2017 bis 31.12.2018
    EndNr. 6 66 bis 96 ab 01.01.2020 bis 31.03.2020
    Mit Ausnahme
    EndNr. 0 bis 9 ab 1. November 2018 bis 30. November 2018 und im Fall der Verweisungen an das SG Würzburg auch, wenn die Klage in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger eine Krankenkasse ist, und
    EndNr. 0 bis 9 ab 01. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2019 und im Fall der Verweisungen an das Sozialgericht Würzburg auch, wenn die  Klage des Krankenhauses in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger ein Krankenhaus ist.

    Streitigkeiten auf dem Gebiet der sozialen Pflegeversicherung, soweit  es sich um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III Nr. 3.5 handelt.

    b) Verfahren vom 01.04.2020 bis 30.07.2020
    KR 153/20

    c) Verfahren ab 01.07.2020
    End.Nr. 3
    End.Nr. 4
    End.Nr. 9 99

    Streitigkeiten auf dem Gebiet der sozialen Pflegeversicherung, soweit es sich um einen Fall nach dem Geschäftsverteilungsplan A Ziffer III Nr. 3.5 handelt.

    d) Verfahren ab 1. November 2018 bis 30. November 2018 und im Fall der Verweisungen an das SG Würzburg auch, wenn die Klage in dem  genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger eine Krankenkasse ist,
    End.Nr. 3 und 4

    e) Verfahren ab 01. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2019 und im Fall der Verweisungen an das Sozialgericht Würzburg auch, wenn die Klage des Krankenhauses in dem genannten Zeitraum bei dem verweisenden Gericht eingegangen ist, soweit Kläger ein Krankenhaus ist.
    End.Nr. 3 und 4
  2. Mutterschaftsgeld nach § 13 Abs 2 MuSchG entsprechend den EndNrn. zu Ziffer 1
  3. Streitigkeiten nach dem Teil 3 des SGB IX (Schwerbehindertenrecht)
    EndNr. 1 51 bis 91
    EndNr. 5 05 bis 45
  4. Erziehungsgeld (BErzGG und BayLErzGG) und Angelegenheiten nach dem BEEG bis 31.12.2015

18. Kammer

  1. Angelegenheiten nach dem SGB II
    EndNr. 0 50 bis 80 bis 31.12.2020
    EndNr. 5 55 bis 95
    EndNr. 9 19 bis 39
    EndNr. 9 49 bis 69
    EndNr. 9 89 und 99 ab 01.01.2020
  2. Angelegenheiten nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
    EndNr. 6 und 7 bis 30.06.2020
    EndNr. 0, 8, 9
  3. Streitigkeiten nach dem Teil 3 des SGB IX (Schwerbehindertenrecht)
    EndNr. 8 08 bis 48
Gebäude des Sozialgerichts Würzburg