Jahresbericht 2018

Mit dem Jahresbericht 2018 stellt sich die Bayerische Sozialgerichtsbarkeit zum fünften Mal der interessierten Öffentlichkeit vor.

Der Jahresbericht 2018 hat ein neues Gesicht, weil er die statistischen Zahlen dem Rechtsprechungsteil voranstellt. Die Zahlen aus dem Jahr 2018 werden uns noch lange beschäftigen: die immense Klagewelle in den Abrechnungsstreitigkeiten zwischen den Krankenkassen und den Krankenhäusern wird sowohl im richterlichen als auch im nicht richterlichen Bereich viele Arbeitskapazitäten binden. Daneben verdeutlichen die statistischen Zahlen und Grafiken die Arbeitsleistung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2018.

Der im Jahresbericht enthaltende Rechtsprechungsteil zeigt erneut eindrucksvoll die Aufgabenvielfalt, die mit den Zielen der sozialen Gerechtigkeit und der sozialen Sicherung verbunden ist.

Vielfältige Aktivitäten gab es auch 2018 wieder außerhalb des Kerngeschäfts der Rechtsprechung. So fanden gleich vier gelungene Stabwechsel am Landessozialgericht und an drei Sozialgerichten statt. So neu aufgestellt können wir uns den Herausforderungen der Zukunft stellen.

Jahresbericht 2018

Jahresbericht 2017

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2015

Jahresbericht 2014